Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielerkader, Personalveränderungen und Transfergerüchte 2016/17
(22.04.2017, 15:10)dafilmer schrieb: Also. Hingerl wird bleiben, ist zu 90 Prozent sicher. Knochner schein auch kurz vor einer Vertragsverlängerung zu stehen. Kindsvater zu 1860? Wohl eher kaum. Rech zu Türkgücü? Glaub ich ist auch ne Ente.

Einzig dass Tsoumou zu Dreieich geht ist möglich, die scheinen ambitioniert zu sein und steigen wohl in die RL auf.

Die wollen nicht aufsteigen habe ich neulich gelesen:
https://www.11freunde.de/artikel/oberlig...aufsteigen
Antworten
Klar Benji geht zu 1860 wo die einen Kader von über 30 Spielern haben und die U21 eine sehr gute Runde spielt. Einen Kindsvater brauchen die sicher nicht.
Türk Gücü Ataspor München hat zwar grosse Ziele, aber der Trainer hat wegen einer Niederlagenserie hingeschmissen. Ob das Umfeld für Rech das richtige ist?
ist?
Antworten
http://www.fupa.net/spieler/sascha-marin...46542.html

Der kommt zu uns. Steht heute in der PNP.
MIA San Vom Woid DAHOAM - Aurer hama mia! Cool
Antworten
(24.04.2017, 13:32)reiswolf schrieb: Klar Benji geht zu 1860 wo die einen Kader von über 30 Spielern haben und die U21 eine sehr gute Runde spielt. Einen Kindsvater brauchen die sicher nicht.
Türk Gücü Ataspor München hat zwar grosse Ziele, aber der Trainer hat wegen einer Niederlagenserie hingeschmissen. Ob das Umfeld für Rech das richtige ist?
ist?

Der Trainer hat hingeschmissen weil er ohnehin im Sommer den Hahn-Verein Ismaning übernimmt. Mit Andi Pummer vom FC Unterföhring hat Türkgücü bereits einen hochkarätigen Ersatz. Die wollen in die Regionalliga, da spielt z.B. auch ein Michael Kokocinski. Wenn Rech nebenbei studieren möchte, ist das sicher keine schlechte Wahl. Kohle wird er da mehr bekommen als in Burghausen.
Antworten
(25.04.2017, 05:04)woife90 schrieb: http://www.fupa.net/spieler/sascha-marin...46542.html

Der kommt zu uns. Steht heute in der PNP.

Hab ihn zuletzt beim 2:1-Sieg Rosenheims gegen Nürnberg 2 gesehen. Finde ihn nicht mal schlecht, hat zwei Tore gemacht. Hat eine ähnliche Anlage wie Tsoumou von der Spielweise her. Könnte funktionieren

http://www.fupa.net/berichte/sv-wacker-b...21406.html
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten
Ich finde den Transfer ganz sinnvoll und gut. Die meisten hätten das unserem Verein wohl nicht zugetraut dass man einen
für Regionalligaverhältnisse relativ brauchbaren Offensivspieler verpflichten kann und das wo er auch noch durch gute Ge-
spräche überzeugt wurde und man sich sehr um ihn bemüht hat. Das spricht eigentlich nicht für unseren Verein, was man
ja regelmässig auch im Forum lesen kann. Bitte den Mann der den Transfer eingefädelt hat in Zukunft auch zu den Sponsoren
schicken vielleicht kann der ja verlorenes Vertrauen durch überzeugende Gespräche wieder zurückgewinnen.

Hier auch noch eine andere Pressemitteilung zum Wechsel wo es auch um Finanzen geht.

"Für uns war es finanziell überhaupt nicht möglich ihn zu halten. Wacker hat da einfach - Reamateurisierung hin oder her - ein ganz anderes Budget zur Verfügung als wir. Und es war für uns schlicht nicht möglich, da mitzugehen"

https://www.rosenheim24.de/sport/beinsch...10845.html
Antworten
Das mit dem Budget ist ja auch richtig. Rosenheim, Schalding, Seligenporten, Memmingen usw., diese Vereine gehen mit weniger als 400.000 in die Saison. Bei Burghausen wird es sich wohl auf 1 Mio. rauslaufen. Das ist in dem Bereich, in dem unsere "Amateure" auflaufen, nicht schlecht aufgestellt. Trotzdem sind die Chancen nach oben einfach zu begrenzt und wir werden uns auf Dauer mit der unteren Tabellenhälfte und dem Abstiegsgeschehen herum ärgern müssen.

Ich habe gehört, dass man mit Tsoumou nicht verlängert, weil er einen sehr hoch dotierten Vertrag hat und scheinbar nicht bereit ist, die erheblichen Einbußen hin zu nehmen. Dass Kindsvater mit einem anderen Verein liebäugelt, ist auch verständlich.

Unverständlich hingegen ist und bleibt die Causa Eiban. Mal sehen, was da noch kommt. Aber so weit ich informiert bin, will man mit Eiban durchaus noch einmal reden, da kommt es aber angeblich auf das Erreichen des DFB-Pokals an. Gleiches gilt anscheinend für den ein oder anderen Spieler. Mehr hab ich aber leider nicht mitbekommen.
Oh, mein Wacker Sportverein, ich werde immer bei dir sein!
Antworten
Klasse, hier hat man mit Marinkovic sicher einen Top-Transfer getätigt.
Glückwunsch dazu !
Wir sind keine Hooligans, wir sind SV Wacker Fans !!!
Hooligans sind so überflüssig, wie Nazis !
Antworten
Die Verpflichtung von Sascha Marinkovic freut mich sehr.
Aber bitte, lieber Christian Schulz (verantwortlicher Redakteur des nachfolgenden Beitrags von beinschuss), "wildern" in dem Kontext als Umschreibung zu verwenden, wahrscheinlich nicht nur meinem Eindruck nach mehr als grenzwertig.
Nebenbei bemerkt, wie im Artikel ja auch umschrieben, bei dem aktuellen Wechsel wie er von allen Seiten abgelaufen ist, kann man ja nun wirklich nicht davon sprechen (eben "wildern") - doch absolut legitim und für alle Beteiligten sauber abgewickelt und nachvollziehbar.
Ansonsten, wie eigentlich fast immer wenn es um Artikel von beinschuss zu unserem SVW geht, ein sehr guter und umfassender Bericht zum Wechsel.
Es sei nur einmal in dem Zusammenhang daran erinnert, wie viele Vereine der Region in den letzten Jahren von ehemaligen Akteuren unseres SV Wacker Burghausen sportlich teils enorm profitierten.

Arrow  --- https://www.rosenheim24.de/sport/beinsch...10845.html

Auch der kicker mit einem Bericht zum Wechsel des Rosenheimer Stürmers

Arrow --- http://www.kicker.de/news/fussball/regio...kovic.html
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste