Hallo Gast. Sie sehen dies, da Sie nicht angemeldet sind. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich. Sie können auch als Gast in unserem Forum mitlesen. Bitte besachten Sie, dass auch für Gäste die AGBs, Richtlinien etc. gelten. Sollten Sie diese ablehnen, so sind Sie nicht berechtigt unser Forum zu benutzen!
Dieses Forum benutzt Cookies
Wackerfans.de möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Mehr Informationen“. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Ein Cookie wird unabhängig von Ihrer Auswahl gespeichert das regelt ob Sie die Speicherung von Cookies ablehnen oder zustimmen.
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Viertelfinale: SV Wacker Burghausen - SpVgg Unterhaching
#11
(Gestern, 13:25)MadWolf schrieb: Chaos hoch drei

Verwundert dich aber jetzt ned wirklich, oder Woife? Big Grin
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#12
Mich wundert bei dem Verein nicht mehr viel.
Antworten
#13
(Gestern, 16:10)MadWolf schrieb: Mich wundert bei dem Verein nicht mehr viel.

Denk ich mir. Geht wohl sehr vielen so. Da bin ich mir sicher.
**** El lobo y su joven manada de lobos en blanco y negro ! ****
.........
Mia ham de letztn Johr scho so vui mitgmacht mit unsam Sportverein, do wea ma des jetz a no dapacka!
Auseganga wead scho seit üba viazg Johr, und des wead a weida a so bleim!
Antworten
#14
Unabhängig vom "Kartenvorverkauf", dass wird offensichtlich das wichtigste Spiel der Saison. 
Ich hoffe nur, dass bei einem möglichen weiterkommen die Mannschaft dass nicht auf die leichte Schulter nimmt. Im Toto-Pokal gegen vermeidliche Underdogs zu verlieren ist ja unsere Stärke.
Antworten




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste